free counters


Panama in ist Paul


  Startseite
  Über...

Freunde
   
    kemoo

   
    mavish27

   
    girlofdestiny

    kuh.2oo6
    - mehr Freunde


http://myblog.de/paulpanama

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
9 und 9!

9 Monate sind um und 9 Wochen liegen noch vor mir. (ungefähr)


Am Samstag war eine sehr schöne Feier. Ich habe sehr viele Freunde getroffen, die ich schon lange nicht mehr gesehen habe.

Außerdem haben sich die Vorteile gezeigt, wenn man wenigstens ein bisschen Salsa tanzen kann. Es macht gerade in Panama einiges einfacher, was Mädchen aufreißen an geht


Kurz um, das Wochenende war echt cool. Mit vielen netten Leuten aus verschiedenen Ländern. Ich habe auf der Party Franzosen getroffen und der Akzent war einfach nur zu witzig. Wenn Franzosen Spanisch sprechen dann hört sich das ungefähr so an: de dondö eröes, richtig wäre ¿De dónde eres? (Woher kommst du?) Akzente sind schon was feines.


Ich habe das erste mal hören können, wie Ane norwegisch spricht, da ein Norweger mit uns unterwegs war. Sie meinte zu mir, dass Deutsche norwegisch, wenn sie sich intensiv damit befassen, in ca. 6-8 Wochen lernen können, das Gefühl hatte ich jetzt nicht. Es gibt ein paar Wörter die gleich sind, z.B. Sommer (mit anderer Betonung). Nicht falsch verstehen, ich habe nicht angefangen norwegisch zu lernen. Vom Hören der Sprache kommt es mir nur recht schwierig vor.


In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass mich die Menschen zu nehmend auf spanisch an sprechen. Ich weiß nicht woran es liegt, evtl. strahle ich spanisch Kenntnisse aus, wenn das überhaupt möglich ist. So ganz zufrieden bin ich mit meinem Spanisch noch nicht. Es fehlen mir noch so viele Wörter und ich bin immer zu faul sie nach zu schlagen oder mal Vokabeln zu lernen. Jeder Mensch hat so seine Schwächen, ich bin ja zum Glück nicht auf die Sprache angewiesen, also schon ein bisschen aber für das Nötigste reicht es.


Was macht man so in den letzten Wochen? Die Frage hat mir eine Freundin gestellt. Naja, wenn man nicht gerade die Tage bis zum Rückflug zählt, dann macht man sich Gedanken darüber, was man noch gerne sehen oder machen möchte.


Ich für meinen Teil werde noch in die letzte, mir noch fehlende, Provinz von Panama fahren, sie heißt Chiriqui.

Mein Gastvater kommt von dort und hat dem zu Folge Familie in Chiriqui. Wir werden wahrscheinlich (uuuiii eine Alliteration doch was aus dem deutsch Unterricht behalten) als Familie ein verlängertes Wochenende zu den Verwandten düsen.


Außerdem habe ich vor Isla Iguana zu besichtigen. Isla Iguana zu deutsch Insel Chamäleon liegt im Pazifik und wurde wegen seiner Form, früher von den Amis, als Test-Gebiet benutzt, um Angriffe auf Flugzeugträger zu üben. Eine Besonderheit noch, es gibt viel Chamäleons, daher auch der Name.


In der Hauptstadt gibt es auch noch ein paar Sehenswürdigkeiten, die ich mir angucken will. Außerdem kommt in ca. fünf Wochen mein Gastbruder von seinem Auslandsjahr in den USA wieder. Darauf freue ich mich schon. Dann können wir uns unterhalten und rum hängen. Ich denke mal, wenn er da ist, wird die restliche Zeit wie im Flug vergehen.


Ein Vorhaben wäre da noch und das wäre ein Besuch im Harfen von Panama City. Durch den Panama Kanal ist Panama eins der wichtigsten Länder für den internationalen Handel und dem entsprechend fließen viel Güter und Container durch Panama. Mein Cousine koordiniert diese Container und hat somit Zugang zum Harfen und er meinte, dass ich ihn mal begleiten kann.


Saludos desde Panama!


23.5.11 01:33
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung