free counters


Panama in ist Paul


  Startseite
  Über...

Freunde
   
    kemoo

   
    mavish27

   
    girlofdestiny

    kuh.2oo6
    - mehr Freunde


http://myblog.de/paulpanama

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Das Leben meint es gut mit mir!



Die letzte Woche war echt gut, ich habe mich am Montag via Skype bei meinem Bruder und meinem besten Freund über ein paar Dinge ausgelassen, die mir auf dem Herzen lagen und von da an hatte ich die ganze Woche gute Laune.

Auf der Arbeit meinten, sie dass es viel zu tun gibt! Für euch vielleicht, aber ich habe davon wenig gemerkt.

Am Wochenende war ich mit AFS- Leuten (Austauschschüler und Freiwillige) in „La Laguna“ zelten. Es ist ein schöner Ort in den Bergen und wir haben an einem kleinen See kampiert.
Es waren zwei neue Austauschschüler aus Österreich dabei, sie sind erst seit sechs Wochen in Panama und haben mir genau die gleichen Fragen gestellt, die ich den Leuten vor gut 7 Monaten gestellt habe. Kannst du schon fließend Spanisch? Wie sind die ersten Monate? Ab wann fängt es an, dass man sich unterhalten kann? Und so weiter und sofort.

Am Sonntag war ich gegen 15 Uhr wieder zu hause und mein Vater hat mich gleich zur Gartenarbeit gerufen. Die „Belohnung“ ist wie so oft Bier! Wir arbeiten, trinken, arbeiten, quatschen und das macht dann schon ganz gut Spaß. Er weiß unglaublich viel über das Gärtnern. Ich staune immer wieder, mit was für einfachen Mitteln er seinen großen Garten unter Kontrolle bringt. Von ihm lerne ich mehr als nur spanisch und das ist auch sein Plan. Stolz bringt er mir alles bei was er kann, damit ich das später selber machen kann und nicht jemanden bezahlen muss.

Nach über sieben Monaten habe ich nun einen anderen Rückweg (von der Arbeit) ausprobiert. Ich habe es lange nicht gemacht, weil es als gefährlich gilt. Es gibt in einem nicht ganz so sicherem Viertel ein Taxi, mit dem ich für einen Dollar (sehr günstig) nach hause fahren kann. Es ist teurer als der Bus (35 Cent), aber bequemer und schneller. Wegen der Sicherheit mache ich mir nun keine Sorgen mehr, da in dieser Straße sehr viel Menschen unterwegs sind und diese Taxis sind natürlich auch immer voll, also,  die Chance,  vom Taxifahrer ausgeraubt zu werden ist dann doch sehr gering.

Warum das Leben es nun genau mit mir gut meint, kann ich nicht sagen, ich fühle mich dank meines „Gute Laune-Schubes“ sehr wohl und kann mich nicht beklagen. Ich hoffe, dass dieser Zustand noch lange an hält.

Die Regenzeit geht so langsam wieder los und es schüttet tonnenweise Wasser auf Panama. Gut, dass ich nun mit dem Taxi nach hause fahren kann.

Da die Spritpreise in der letzten Zeit extrem gestiegen sind, wird Taxi-fahren um 20 % und die Busse aus der Stadt raus teurer.

Nächste Woche kommen Chris, Kevin und Leon (drei FSJler aus Costa Rica) nach Panama. Ich freue mich schon, die drei wieder zu sehen und mit ihnen nach San Blas zu reisen.

Das war es erst mal mit dem Neusten aus Panama!

Anbei sende ich noch Fotos vom Wochenende!

Saludos!!

https://picasaweb.google.com/paul21291/LaLaguna?authkey=Gv1sRgCKmopIPMpKqOGA#

11.4.11 02:38
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung